Zum Hauptinhalt springen

Olga Vostretsova

Kuratorin

Olga Vostretsova, geboren in Novosibirsk, lebt und arbeitet als freiberufliche Kuratorin in Leipzig. Sie studierte 2011–2013 am Masterstudiengang Kulturen des Kuratorischen an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und leitete 2016–2017 dort die Hochschulgalerie. Sie initiierte und kuratierte zahlreiche internationale Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im In- und Ausland. Sie absolvierte ein Volontariat an der Galerie für zeitgenössische Kunst Leipzig (2012–2013) und ist Mitbegründerin zweier Kunstvereine in Leipzig: Бükü – Büro für kulturelle Übersetzungen und KV – Verein für zeitgenössische Kunst Leipzig. Sie arbeitete 2018–2019 als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Derzeit promoviert sie am Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig bei Prof. Dr. Dr. habil. Tanja Zimmermann. Olga Vostretsova hatte Recherche- und Residenzaufenthalte in Tiflis, Georgien (2014), Prag, Tschechische Republik (2015), Bad Ems, Deutschland (2017–2018), Buenos Aires, Argentinien und Santiago de Chile (2019).